Online-Seminar „Die Initiative Wasserschutzbrot der Aktion Grundwasserschutz in Bayern stellt sich vor“

3. März 2021

Trinkwasser schützen und regionale Wirtschaftskreisläufe fördern – das ist das gemeinsame Ziel von Landwirten, Müllern, Handwerksbäckern und Wasserversorgern der Initiative Wasserschutzbrot. In diesem Online-Seminar werden die Referenten Christian Guschker (Regierung von Unterfranken) und Reimund Neumaier (Regierung von Niederbayern) die Initiative vorstellen und zeigen wie auch Ihr jetzt mitmachen könnt. Der Wasserzweckverband Rottenburger Gruppe rundet die Referent*innen-Beiträge mit Gründen für’s Mitmachen ab. Anschließend gibt es noch Gelegenheit für Fragen und Diskussion.

Sie möchten an der Initiative teilnehmen als Landwirt, Müller oder Bäcker?
Oder Sie möchten einfach mehr über das Projekt wissen? Melden Sie sich bei uns!

Projektkoordination:
Katharina Meyer
FiBL Deutschland e.V.
Kasseler Straße 1a
60486 Frankfurt am Main
Tel. 069-713 76 99 39
katharina.meyer@fibl.org

Projektleitung Niederbayern:
Reimund Neumaier
Regierung von Niederbayern
Regierungsplatz 540
84028 Landshut
Tel. 0871-808 1446
wasserwirtschaft@reg-nb.bayern.de